FANDOM


Für die anderen Bedeutungen von Das Letzte Wort, siehe Das Letzte Wort

Das Letzte Wort (engl. The Last Word) ist eine exotische Handfeuerwaffe aus dem 1. Jahr von Destiny, die ihr über beliebige Quellen erhalten könnt und dessen ursprünglicher Besitzer Shin Malphur war.

GrimoireBearbeiten

"Deine - nicht meine." Shin Malphur, abtrünniger Jäger, zu Dredgen Yor.

QuellenBearbeiten

Ihr könnt diese Waffe über folgende Quellen erhalten: Dämmerung, Gefängnis der Alten, Schmelztiegel, Die Gläserne Kammer, Crotas Ende, Strike, Xûr oder sie droppt zufällig im PvE.

Waffen-PerksBearbeiten

Primäre PerksBearbeiten

  • Letztes Wort: Verbesserte Stabilität und Zielerfassung, wenn aus der Hüfte gefeuert wird.
  • Fächerfeuer: Diese Waffe kann schnell und durchgängig abgefeuert werden.
  • Kinetikschaden: Diese Waffe verursacht Kinetikschaden.
  • Hüftfeuer: Diese Waffe hat zusätzliche Präzision beim Feuern aus der Hüfte.
  • Aufstieg: Erhöht den Angriffswert dieser Waffe auf den höchstmöglichen Wert von Jahr 1.

Ausgewählte Perks 1Bearbeiten

  • Perfekte Balance: Der Rückstoß dieser Waffe ist extrem gering.
  • Einpunkt-Schlinge: Wechsle Waffen schneller. Bewege dich schneller, während du zielst.
  • Großkaliber-Geschosse: Übergroße Geschosse, die Ziele ins Wanken bringen und sie torkeln lassen. Ihre Masse erschwert die Handhabung der Waffe.

Ausgewählte Perks 2Bearbeiten

  • Drifthilfe: Vorhersehbarer und kontrollierbarer Rückstoß. Reichweiten-Malus.
  • Weiche Ballistik: Geringerer Rückstoß. Schlagkraft-Malus.
  • Aggressive Ballistik: Vorhersehbarerer Rückstoß. Schlagkraft-Bonus. Reichweiten- und Rückstoß-Malusse.

Upgrade-KnotenBearbeiten

  • Verbessere Schaden X5: Erhöht die Angriffskraft, so dass diese Waffe mehr Schaden verursachen kann.

TriviaBearbeiten

  • Der ursprüngliche Besitzer von "Das Letzte Wort" war Shin Malphur.

GalerieBearbeiten

BilderBearbeiten