FANDOM


Grimm-Header

Geist-Fragment: Legenden 3

„Die Große Ahamkara-Jagd.“
-

Nach sorgfältiger Überlegung wurde beschlossen, dass die Ahamkara ausgerottet werden müssen.

Es war keine einfache Entscheidung. Aus den Geschäften war Macht gewonnen worden und die Stadt brauchte Macht. Wissen war gesammelt worden und die Ahamkara kannten die Antworten auf Fragen, die niemand zu fragen wusste.

Aber der Preis war zu hoch. Kein Erlass und keine Nachsicht schienen die Hüter aufhalten zu können, sie aufzusuchen, getrieben von Hoffnung, Rache oder Verzweiflung.

Der Ruf musste zum Schweigen gebracht werden. Die Große Jagd führte zum gewünschten Ergebnis.

Und so kam es, dass die Ahamkara ausgelöscht wurden, ihr Ruf zum Verstummen gebracht wurde, ihre selbstsüchtigen Schmeicheleien ausradiert, ihr großes Werk - falls je existent - zerbrochen.

Da kannst du dir sicher sein.