FANDOM


Die Ischtar-Senke Bearbeiten

Die Ischtar-Senke spielt eine große Rolle in unserem verbleibenden Wissen über Venus. Hüter durchforsten die Ruinen des legendären Ischtar-Kollektivs, einem ausgedehnten Wissenschaftsprojekt aus dem Goldenen Zeitalter. Doch die historischen Ruinen, die das Kollektiv in die Senke führten, sind wieder erwacht.

Ischtar-Senke

Wir sind nicht die einzigen, die am Kollektiv interessiert sind. Das Haus des Winters der Gefallenen hat seine Anlagen hierhergeschafft, um in Ruinen zu brandschatzen und nach einem Vorteil zu suchen. Ob dieser aus dem Goldenen Zeitalter stammt oder aus ganz vergessenen Zeiten, weiß man nicht. Die Präsenz des Haus des Winters bedeutet konstante Skiff-Überflüge, die die Bodenteams unterstützen und es gibt Anzeichen auf einen improvisierten Kommandoposten oder einen Bereitstellungsbereich in den vulkanischen Schlacken.

Die Situation verkommt zu einem Wettrennen gegen die Zeit. Die Ruinen des Kollektivs müssen unser sein. Denn wir hoffen, dass sie uns vor anderen Bedrohungen warnen, die sich aus den Säureseen und dem altem Gestein der Venus erheben könnten.

Geist-Fragment:


Grimm-Header

Fragment-Ischtar-Senke

-

Das Kästchen scheint aus Kupfer zu sein. Der rote Deckel ist eingedellt, ein Scharnier zerbrochen.

Darin befindet sich eine kleine Menge des feinsten, trockensten Puders. Mehr braun als grau, mehr blau als grün.

Die hellsten Köpfe der Schöpfung machen sich geschwind an dem Material zu schaffen. Das Puder wird Körnchen für Körnchen gewogen, eingehend studiert und vermerkt. Einhundert Milliarden Teilchen von Beinahe-Nichts sitzen in diesem Kupferkästchen, jedes davon winzig und fast kugelförmig und in alle sind die Umrisse von Kontinenten und Inseln und Eisbergen eingeritzt. Jede Sphäre repräsentiert einen Planeten und manche dieser winzigen Globen entsprechen bekannten Welten.

Es gibt auch eine Erde, einen Mars und eine Venus.

Das Kästchen enthält Wiedergaben jeder bewohnbaren Welt der Galaxie.

Eine davon hat eine einfache Erklärung:

„Das Kästchen ist eine Nachricht. Die Nachricht ist die Miniatur-Natur der Ladung des Kästchens. Es ist die Darstellung von einhundert Milliarden Welten, die gerade so zwei Hände füllen können.“

Aber falls das wahr ist - wer schickt uns diese Nachricht? Mit welcher Unermesslichkeit wollen sie uns beeindrucken? Und- ist es eine Warnung, eine Einladung oder Hohn?

Ischtar-Senke
-.-

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki